MINT-Schwerpunkt

1. Was ist MINT?

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik


2. Warum MINT an der RRS+ mit FOS? 

In den Bereichen die die MINT-Fächer abdecken sollen, fehlen eine Vielzahl von qualifizierten Fachkräften. Dieser Trend soll sich in Zukunft noch verstärken. 

Die Rochus Realschule plus mit FOS möchte bei Jugendlichen das Interesse für MINT- Fächer wecken und eine optimale Vorbereitung auf Beruf und Zukunft bieten. Besonders Mädchen sollen durch gezielte Maßnahmen gefördert werden.

 

3. Vorraussetzungen 

Die RRS+ mit FOS verfügt über drei neue vollausgestattete Computerräume, ein neues Labor und eine Vielzahl von modernen Fachräumen. Die Schule besitzt 15 interaktive Beamer und drei Beamer-Wagen. Für das Schuljahr 2015/2016 wird es mehrere iPad Koffer für den Unterricht geben.

 

4. MINT-Unterricht 

Im Sinne eines kompetenzorientierten Unterrichts sollen die Ergebnisse schulischen Lernens handlungsrelevant, praktisch anwendbar sowie persönlich und gesellschaftlich bedeutsam sein. Der Unterricht in den MINT-Fächern beachtet diese Vorgaben besonders deutlich, in dem der hohe Anteil an praktischer Umsetzung (durch Projekte, Lernsituationen, Exkurse und Wettbewerbe) das Lernen nicht nur persönlich bedeutsamer (die Schüler erschaffen etwas), sondern handlungsrelevant macht.

 

Der berufliche Bezug oder die Anwendung steht im Vordergrund und sorgt damit auch für ein nachhaltiges Lernen. Das geschieht beispielsweise im Fach Informatik (Programmieren und Websiten gestalten) durch einen hohen Anteil an praktischer Umsetzung von berufsrelevanten Aufgaben.

 

5. Zusatzangebote 

Die Schule bietet zusätzlich zu den Pflichtfächern und den schuleigenen Wahlfächern, Ökologie und Informatische Bildung, die Arbeitsgemeinschaften Chemie, ECDL (European Computer Driving Licence) und Technik an.

 

Begleitend zum Chemieunterricht nehmen unsere Schülerinnen und Schüler regelmäßig an der Experimentalveranstaltung „Chem-Disc-Lab“ (=Entdeckungslabor) bei der Firma Boehringer in Ingelheim teil.

 

Ein weiterer Besuch der fest in unserem Terminkalender steht, ist die Kinderhochschule die jährlich von der Fachhochschule Bingen angeboten wird.

 

6. Kooperationen
Die RRS+ mit FOS kooperiert mit einer Vielzahl von Unternehmen, Instituten und Hochschulen, um den Schülerinnen und Schülern eine optimale Basis und einen Kompetenzzuwachs zu ermöglichen.

Im Einzelnen sind das beispielsweise folgende Angebote: 

 

- MINTplus (Didaktische und methodische Zusammenarbeit mit der FH in Bingen)

 

- Lego Education (Schülerlabor in der Kaiserpfalz Realschule plus in Ingelheim)


- Wissensfabrik Deutschland in Zusammenarbeit mit Boehringer Ingelheim KG

 

7. Fortbildungen
Für die Sicherstellung regelmäßiger Fortbildungen im MINT- Bereich werden Angebote zur Lehrerfortbildung angenommen. In der Regel gehen ausgewählte Lehrkräfte zu den Fortbildungen und dienen als Multiplikatoren.

 

8. MINT-Beauftragter 

An unserer Schule koordiniert Herr Schütz die MINT-Aktivitäten. Er gibt in Abstimmung mit der Schulleitung Anregungen zu Kooperationen, Fortbildungen, Wettbewerben sowie Projekten an die entsprechenden Bildungsgänge und Fachlehrer weiter und stellt eine aktuelle MINT-Terminplanung zusammen, die auf der Schulhomepage veröffentlicht wird.

 

Fragen zum Thema MINT? 

Kontakt 

 

MINT-Termine