15.05.2019

Techniktage an der RRS+

Die Techniktage des MINTplus-Projektes unter Leitung der Technischen Hochschule Bingen und des ILW Mainz fanden in diesem Jahr direkt nach den Osterferien statt.

In drei Workshops hatten alle 5.Klassen der Rochus-Realschule plus die Möglichkeit, Einblicke in das Löten, den Umgang mit Robotern und den Brückenbau zu bekommen.

Durch eine persönliche Betreuung von Studenten der TH Bingen und Auszubildenden von Schott Mainz und Boehringer Ingelheim, wurde der Einstieg erleichtert und schnell Fortschritte erzielt. Beim Brückenbau, war Teamfähigkeit und Durchhaltevermögen gefragt, da die eigenen Konstruktionen auch schon mal der Statik zum Opfer fielen. Beim Löten hingegen, war bei erfolgreicher Konstruktion, ein elektronischer,

batteriegeladener Würfel das Endprodukt, welcher voller Stolz nach Hause genommen werden konnte.

 

Schlussendlich waren sich aber alle Beteiligten einig. Praktische Projekte wie diese, machen einfach Spaß, bleiben in positiver Erinnerung und fördern die Kinder spielerisch Probleme erfolgreich zu lösen.

Vielen Dank an alle Beteiligten!