19.05.2019

Table Talk an der RRS+ mit FOS

Dieses Schuljahr war es wieder soweit: Unser jährlicher Table Talk fand an der Rochus Realschule statt. Die Schülerinnen und Schüler konnten Betriebe verschiedenster Fachrichtungen ganz nah erleben, sei es das Handwerk, die Wissenschaft, die Dienstleistung oder auch der weitere schulische Werdegang. Aus erster Hand konnte man von den Personalabteilungsleitern bzw. Auszubildenden erfahren, welche Voraussetzungen man für einen bestimmten Beruf mitbringen sollte und welche Anforderungen die unterschiedlichen Berufe an die Auszubildenden haben.

Dieses Schuljahr war es wieder soweit: Unser jährlicher Table Talk fand an der Rochus Realschule statt. Die Schülerinnen und Schüler konnten Betriebe verschiedenster Fachrichtungen ganz nah erleben, sei es das Handwerk, die Wissenschaft, die Dienstleistung oder auch der weitere schulische Werdegang. Aus erster Hand konnte man von den Personalabteilungsleitern bzw. Auszubildenden erfahren, welche Voraussetzungen man für einen bestimmten Beruf mitbringen sollte und welche Anforderungen die unterschiedlichen Berufe an die Auszubildenden haben.

Am 13. März haben sich die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8BR und 9SI abends in der Schule zusammengefunden, um verschiedene Betriebe kennen zu lernen und sich selbst zu präsentieren. Der Startschuss fiel um 18 Uhr und das „Speed Dating“ hatte begonnen. Schick gekleidet und mit der Bewerbungsmappe in der Hand hatten die Schülerinnen und Schüler einige Betriebe ihrer Wahl kennen lernen dürfen, Fragen gestellt und sich selbst im besten Licht gezeigt. Insgesamt waren es fünf „Table-Talks“ mit sieben bis acht interessierten Schülerinnen und Schülern, die jeweils 20 Minuten Zeit hatten, alles zu erfragen und zu erfahren, was für ihren weiteren beruflichen Lebensweg wichtig war. 

Eine tolle Atmosphäre mit intensiven Gesprächen herrschte in der Aula der RRS+ mit FOS. Im Großen und Ganzen war es eine gelungene Veranstaltung! Die Schülerinnen und Schüler haben viel Neues erfahren und wer weiß, was dieser Abend alles bewirkt hat.

Wir bedanken uns bei allen Betrieben und Einrichtungen, die uns an diesem Abend unterstützt haben!