28.01.2020

Students save life - Animieren zum Reanimieren

 

Viele Menschenleben könnten gerettet werden, wenn sich die anwesenden Personen im Falle eines plötzlichen Herzstillstands trauen würden, zu handeln. Sicherheit kommt durch Routine. Daher waren am 27.11.2019 die Unimedizin Mainz mit Medizinstudenten bei uns. Sie führten ein einstündiges Reanimationstraining mit unseren 7. Klassen durch. Die SchülerInnen waren mit sehr großem Elan dabei und übten das Reanimieren zu passender Musik. Am Ende gab es auch einen kurzen Wettbewerb. Hier wurde deutlich, dass man beim Reanimieren am Besten mehrere Personen sein sollte bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.