05.02.2020

Auftaktveranstaltung „Schule ohne Rassismus- Schule mit Courage“

Liebe Eltern,
liebe Erziehungsberechtigte,

am Donnerstag, den 13.02.2020 wird unserer Schule im Rahmen einer festlichen Auftaktveranstaltung der Titel Schule ohne Rassismus- Schule mit Courageverliehen.
Sehr erfreulich ist, dass dieses Projekt auf Initiative der Schülerschaft angestoßen wurde. Daher möchten wir dies auch mit allen Schülerinnen und Schülern, die an diesem Tage in der Schule anwesend sind, in der Sporthalle feiern.
Wir erwarten einige Gäste aus Politik, den Kirchengemeinden, der Stadtverwaltung, der Kreisverwaltung und auch der Schulaufsicht, die dieser Feier beiwohnen werden. Das freut uns sehr, denn dies ist ein Ausdruck von Wertschätzung gegenüber der Arbeit unserer Schülerinnen und Schüler.

Da die Sporthalle am Donnerstag mit Klassenraumstühlen bestuhlt sein wird, ist es nicht möglich, im Anschluss an die Veranstaltung den normalen Unterricht laufen zu lassen. Daher entlassen wir die Schülerinnen und Schüler an diesem Tag um ca. 11.00 Uhr, nach dem Ende der Veranstaltung.

Sollte Ihr Kind keine Möglichkeit haben, um diese Zeit nach Hause zu gehen, bitte ich um Mitteilung an die Klassenleitung.

Mit freundlichen Grüßen

Heidi Becker, Schulleiterin