18.12.2020

Elternbrief Fernunterricht ab dem 06.01.2021

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

heute beginnen offiziell die langersehnten Weihnachtsferien. Am 04.01. und 05.01.2021 haben wir bewegliche Ferientage, so dass der Unterricht für uns am 06.01. wieder startet. Dieser wird als Fernunterricht stattfinden, weshalb ich Ihnen und Euch hier noch einige Informationen zukommen lassen möchte:

·       Der Fernunterricht wird nach Stundenplan stattfinden. Der Unterrichtsbeginn ist um 7:30.

·       Wenn Schülerinnen oder Schüler erkrankt sind, müssen diese, wie sonst auch im Sekretariat abgemeldet werden.

·       Es gibt einen Vertretungsplan, so wie sonst auch. Hierbei ist zu beachten, dass es auch einmal sein kann, dass zwischendurch eine Freistunde stattfindet.

·       Jede Unterrichtsstunde beginnt mit einer kurzen Videokonferenz (über die Teams), in der die Kameras ausgeschaltet sind und nur die Mikros an sind, wenn diese benötigt werden. In dieser Anfangsphase findet die Begrüßung statt, die Anwesenheit wird kontrolliert und die Arbeitsaufträge werden besprochen. In der Arbeitsphase kann die Videokonferenz verlassen werden. Die Lehrkräfte stehen aber für Fragen zur Verfügung (z. B. über die Chatfunktion).

·       Am Ende der Stunde kommen alle noch einmal im Team zusammen, um Ergebnisse zu besprechen und Fragen zu klären.

·       Das Klassenbuch wird ganz normal online bei WebUntis geführt. Absenzen und die Lerninhalte werden eingetragen. So kann auch hier noch einmal nachvollzogen werden, um was es in der Unterrichtsstunde ging.

·       Am 06.01.2021 werden alle Klassen zunächst in den ersten beiden Stunden (FOS in der ersten Stunde) Online-Klassenleiterstunden haben, in der noch einmal ganz wichtige Eckpfeiler des onlinegestützten Lernens mit den Schülerinnen und Schülern besprochen werden.

·       Leistungen, die im Fernunterricht erbracht werden, werden in die Zeugnisnoten einfließen.

Für Schülerinnen und Schüler, der Jahrgangsstufen 5 -7 werden wir eine Notbetreuung einrichten. Um hier besser planen zu können, bitten wir um Meldung bis zum 04.01.2021, wenn ihr Kind an der Notbetreuung teilnimmt unter: info@rochus-realschule.de

Viele Frage beantwortet auch das Bildungsministerium unter: https://corona.rlp.de/de/themen/schulen-kitas/faqs-schule/

Ich wünsche Ihnen und Euch schöne und erholsame Ferien, ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes Jahr 2021.

(Heidi Becker, Schulleiterin)