08.10.2015

Jürgen Domann ist neuer Vorsitzender des Schulelternbeirats

Bisherige Amtsinhaberin Silke Fleischhauer wurde mit Stehapplaus verabschiedet

Foto: Die Mitglieder des Schulelternbeirates an der Rochus-Realschule plus Bingen mit Fachoberschule. Untere Reihe (vlnr.): Jürgen Domann, Petra Geibel, Ulrike Wichmann, Dr. Thomas Höfer, Yvonne Exel. Mittlere Reihe (vlnr.): Doreen Kemmer, Sabine Dach, Oliver Schultz, Stephanie Corneli, Rita Wolf-Müller, Denise Mohr. Obere Reihe (vlnr.): Regina Vaughn, Torsten Eckes, Sascha Mohr, Jens Besseler, Beate Hüneborn, Michaela Weik

Der neue Schulelternbeiratsvorsitzende an der Rochus-Realschule plus Bingen mit Fachoberschule heißt Jürgen Domann, gewählt aus dem Gremium des ebenso neu gewählten 17-köpfigen Schulelternbeirats (SEB). „Wir haben das Glück, dass wir an einer Schule sind, an der offen miteinander kommuniziert wird und die sich ständig weiterentwickelt“, so Jürgen Domann in seiner kurzen Antrittsrede. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Dr. Thomas Höfer und Michaela Weik gewählt, seit vielen Jahren in der Elternarbeit erfahrene SEB-Mitglieder. Im Schulausschuss künftig vertreten sind Jürgen Domann, Beate Hüneborn und Denise Mohr. Mit einem Stehapplaus verabschiedeten die 65 anwesenden wahlberechtigten Elternvertreter der Klassen 5 bis 12 die bisherige SEB-Vorsitzende Silke Fleischhauer, die sich mit großem Engagement gemeinsam mit den ausscheidenden Mitgliedern des SEB um die Rochus-Realschule plus mit FOS verdient gemacht hat, so Schulleiter Bernd Karst in einer rückblickenden persönlichen Würdigung.