29.11.2015

Moi, je lis en français – Der landesweite Vorlesewettbewerb für Französisch

Collien Reisch vertritt die Rochus Realschule plus mit FOS im Regionalentscheid in Mainz

von links nach rechts: Collien Reisch, Ina Heid und Louisa Leßelich

Einmal jährlich veranstaltet der Partnerschaftsverband Rheinland-Pfalz / Burgund diesen Vorlesewettbewerb, bei dem die Schüler und Schülerinnen des 2. und 3. Lernjahres Französisch ihre Lesebegeisterung in der „langue française“ zum Ausdruck bringen können. Die Herausforderung liegt neben der korrekten Aussprache, insbesondere in einer lebendigen Betonung. Allerdings scheuten sich auch dieses Jahr die Schüler und Schülerinnen der 8. Jahrgangsstufe nicht, sich dieser Herausforderung zu stellen, um den letztjährigen Sieg gebührend verteidigen zu können.

Die Klassensiegerinnen Ina Heid, Louisa Leßelich und Collien Reisch traten schließlich im internen Schulentscheid vor einer Jury gegeneinander an, wobei sich die Schülerin Collien Reisch aus der Klasse 8b gegen ihre Mitbewerberinnen durchsetzte. Somit wird sie als Schulsiegerin die Rochus Realschule plus stellvertretend im Regionalentscheid am 25.02.2016 in Mainz vertreten. Dafür drücken wir ihr die Daumen und wünschen ihr „bonne chance“!