08.12.2015

Fußballer belegen 3. Platz beim Fritz-Walter-Cup zum dritten Mal in Folge

Wie auch in den vergangen Jahren 2013 und 2014 konnte die Fußballschulmannschaft der RRS+ beim Fritz-Walter-Cup in Nieder-Olm einen 3. Gesamtplatz von acht teilnehmenden Schulen erreichen. Jedoch war man einem möglichen Turniersieg so nahe wie selten zuvor! Im vorletzten Gruppenspiel gegen die Albert-Schweitzer-Schule Ingelheim gelang dem Team der RRS+ trotz aussichtsreicher Möglichkeiten kein Siegtreffer. Schließlich trennte man sich 0:0 und verpasste so einen möglichen Gruppensieg sowie eine Qualifikation für die nächste Runde.

Dennoch ist es erwähnenswert, dass die Fußballer der Jahrgänge 2003-2005 aus Bingen ungeschlagen blieben und im gesamten Turnierverlauf keinen einzigen Gegentreffer kassierten.

Zu dieser sportlichen Leistung gratulieren wir recht herzlich!