22.04.2016

Digitale Medien an der Rochus-Realschule plus mit Fachoberschule

Erfolgreicher Studientag für Lehrerinnen und Lehrer in Kooperation mit dem SWR

In Kooperation mit dem Südwestrundfunk (SWR) aus Baden-Baden fand am vergangenen Mittwoch ein informativer und kurzweiliger Studientag zum Thema "Digitale Medien" an der Rochus-Realschule mit Fachoberschule statt.


Digitale Medien stellen nicht erst seit heute einen bedeutenden Entwicklungsmotor in unserer Gesellschaft dar. Sie bestimmen insbesondere auch die Form wie wir leben und kommunizieren. Technologische Entwicklungen sowie wirtschaftliche und pädagogische Schwerpunkte bedingen sich gegenseitig und haben Auswirkungen auf den Alltag, den Beruf und die Freizeit. Veränderungen in der Medienlandschaft weisen eine ausgesprochen hohe Dynamik auf und stellen für die Bildungslandschaft eine permanente Herausforderung dar. Es ist daher selbstverständlich, dass Lehrerinnen und Lehrer das Thema "Digitale Medien" nicht aus den Augen verlieren dürfen.


Die Rochus-Realschule plus mit Fachoberschule verfügt daneben über eine ausgesprochen gute mediale Ausstattung - unter anderem interaktive Whiteboards, Internet in allen Klassenräumen, iPad-Koffer - was die Notwendigkeit der näheren Beschäftigung mit dem Thema zusätzlich erhöht.

In fünf Workshops hatte das gesamte Kollegium die Gelegenheit, selbst gewählte Schwerpunkte zu vertiefen.

  • Workshop 1: Mathematik und Naturwissenschaften
  • Workshop 2: Deutsch und Fremdsprachen
  • Workshop 3: Medienkompetenz
  • Workshop 4: Digitale Medien in der RRS+ mit FOS
  • Workshop 5: Moodle@RRS+ mit FOS

Zahlreiche Rückmeldungen aus dem Kollegium machen deutlich, dass der Studientag wertvolle neue Impulse für die Unterrichtsarbeit geben konnte und als überaus erfolgreich gekennzeichnet werden darf.


Die Schulgemeinschaft bedankt sich bei den Gestaltern des Workshops, aber insbesondere beim SWR für die Unterstützung bei der Ausrichtung dieses Tages.