Unsere Fachoberschule - Der schnellste Weg zur Fachhochschulreife

In unserer Fachoberschule bieten wir zwei Fachrichtungen an:

  • Wirtschaft und Verwaltung
  • Gesundheit

Schülerinnen und Schüler, die über einen Abschluss der Sekundarstufe I verfügen, können in unserer Fachoberschule in nur zwei Jahren ihre allgemeine Fachhochschulreife erwerben. Die Fachoberschule umfasst einen schulischen und einen praktischen Teil.

Die Fachoberschule schließt mit der Fachhochschulreifeprüfung ab.

Französischunterricht kann auf freiwilliger Basis besucht werden. Mit Hilfe der zweiten Fremdsprache haben unsere Absolventen nach der 12. Klasse die Möglichkeit zum Besuch der Berufsoberschule 2 und zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife.