Liebe Eltern,

schön, dass Sie sich für unsere Schule interessieren. Im Folgenden finden Sie eine Reihe von Informationen, die Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit an der Rochus-Realschule plus mit Fachoberschule geben. Impressionen und eine Fülle von weiteren Einzelheiten finden Sie und Ihr Kind auf der Seite Grundschule - und dann?

 

Die Rochus-Realschule plus mit Fachoberschule

Die Rochus-Realschule plus mit Fachoberschule ist eine kooperative Realschule plus ohne Ganztagsangebot. Die Bildungsabschlüsse Berufsreife, der Sekundarabschluss I und die Fachhochschulreife können erreicht werden. Derzeit werden 706 Schülerinnen und Schüler in den Klassenstufen 5-12  von 63 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet.

Das Schulgebäude der Rochus-Realschule plus mit FOS ist großzügig gestaltet und die Klassen- und Fachräume verfügen über eine moderne Ausstattung, was den Einsatz moderner Medien ermöglicht. Ein großes Schulgelände mit sportlichen Anreizen bietet den Schülerinnen und Schülern eine gute Erholung in den Pausen.

Durch die angebundene Fachoberschule mit dem Ziel der Fachhochschulreife (Fachabitur) bietet die Rochus-Realschule plus ein aufstiegsorientiertes durchgängiges Bildungsangebot. In nur zwei Jahren kann das Fachabitur auch ohne zweite Fremdsprache erreicht werden.

In der Rochus-Realschule plus Bingen mit Fachoberschule wird nicht nur Unterricht erteilt und Lehrstoff abgefragt. Hier findet zugleich ein vielfältiges Schulleben statt. Die Lehrerkräfte gehen auf die individuellen Interessen und Bedürfnisse der Schüler ein, sie unterstützen Aktivitäten und sie stellen Bezüge zum außerschulischen Leben her. Auch der pädagogisch gestaltete Schulalltag verwirklicht Schulleben, nicht zuletzt durch die Formen des Miteinander-Umgehens auf der Grundlage des „Rochusprinzips“.

Unsere Unterrichtszeiten sind von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr. Die Arbeitsgemeinschaften und der Förderunterricht der Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch finden von 12.45 Uhr bis 14.15 Uhr statt.

Eine frühzeitige Berufsorientierung ist ein Handlungsziel der Rochus-Realschule plus im Wahlpflichtbereich, der bereits in der Klassenstufe 6 mit einem Orientierungsangebot und der Fremdsprache Französisch. Das Erlernen einer zweiten Fremdsprache erleichtert den Schülerinnen und Schülern einen späteren Übergang zum Gymnasium.

Unsere Wahlpflichtfächer sind Französisch, Wirtschaft & Verwaltung (WuV), Technik & Naturwissenschaft (TuN) und Hauswirtschaft & Sozialwesen (HuS). Das Fächerangebot wird durch die schuleigenen Wahlpflichtfächer Wirtschaftsökologie, Gesundheit und Informatik, die ab der Klasse 8 unterrichtet werden, ergänzt.

     

Um Ihren Kindern den Übergang zu uns zu erleichtern, arbeiten wir mit den Grundschulen im Einzugsbereich zusammen. Schon vor dem ersten Schultag findet ein Kennenlernnachmittag statt, an dem die Kinder mit ihren zukünftigen Klassenkameraden und ihrer Klassenleitung bekannt werden. Das Kennenlernen unserer Schule und deren Lehrkräfte, Kooperationsspiele, das Gestalten des eigenen Namensschildes und die Arbeit mit unserem schuleigenen Einführungsheft stehen an diesem Tag sowie in der ersten Schulwoche, der Einführungswoche, im Fokus.

Uns ist die Kooperation mit außerschulischen Partnern sehr wichtig.  Sie sind die Verbindung zum außerschulischen Leben und ergänzen unsere Fachinhalte. Hier eine Auswahl unserer Projekte und Bildungspatenschaften:

  • Kooperation mit Caritas und Polizei (Bereich Sucht- und Jugendberatung / Gewaltprävention)
  • Kooperation mit der Technischen Hochschule Bingen: Berufs- und Studienorientierung für die Fachoberschule
  • Schüleraustausch mit dem Collège Félix Tisserand in Nuits-Saint-Georges (Burgund)
  • Klarsichtparcours für die 8. Klassen in Zusammenarbeit mit der Caritas und der Schulsozialarbeit der Kreisverwaltung Mainz-Bingen

Bildungspatenschaften mit:

  • Debeka                                                                                                 
  • Deutsche Bank
  • Elektroinnung
  • Hotel-Restaurant Weinbergschlösschen Oberheimbach
  • Löwen- Entertainment
  • Technische Hochschule Bingen
  • Boehringer Ingelheim  

 

Die digitale Bildung ist ein bedeutender Schwerpunkt der RRS+ plus geworden.

So können alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule ein eigenes iPad über die Kreisverwaltung Mainz-Bingen kostenpflichtig ausleihen. Dieses wird für den täglichen Unterricht sowie auch zu dessen Vorbereitung zuhause genutzt, da z.B. Arbeitsblätter digital bearbeitet werden. Lernprodukte werden in den Office-Anwendungen oder auch in Form von Lernvideos zur Verfügung gestellt oder auch selbst erstellt.

 

Die Rochus-Realschule plus ist Informatik-Profil-Schule.

So wurde ab dem Schuljahr 2020/2021 Informatik als reguläres Unterrichtsfach eingeführt: Informatikunterricht ab Klasse 5, digitale Bildung in allen Fächern, wobei die Thematisierung des Jugendmedienschutzes eine große Bedeutung einnimmt.

Die Schülerinnen und Schüler sollen damit auf die Veränderungen in unserem Alltag und im Beruf vorbereitet werden.

 

Einen musikalischen Schwerpunkt setzen unsere Schülerinnen und Schüler der Bläserklassen. Sie erlernen in zwei Jahren das Spielen eines Blasinstrumentes und erfüllen ihre Rolle in einem Ensemble. Durch zahlreiche Auftritte bei Veranstaltungen werden die Team- und die Konzentrationsfähigkeit geschult. Die Klassengemeinschaft wird intensiv gelebt, das Interesse an der Musik gefördert.

 

Einen weiteren Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit bildet die Demokratiebildung. Seit Februar 2020 tragen wir den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ und leben dieses auch:

  • Klassenleiterstunde von 5-10                             
  • Einführung des Klassenrates in der Stufe 5
  • Patenschaft mit dem Arbeitskreis Jüdisches Bingen, die sich u.a. in folgenden Aktionen zeigt:
  • Beteiligung an der Gedenkfeier zum Novemberpogrom
  • Reinigung von Stolpersteinen
  • Pflege des jüdischen Friedhofs
  • Exkursionen der AG Geschichte nach Auschwitz und in die Gedenkstätten Buchenwald und Verdun
  • Besuch von Zeitzeugen in der Schule
  • Besuche des Landtags
  • Schulinternes Deeskalationstraining zur Persönlichkeitsstärkung

 

Einen unserer fachlichen Schwerpunkte bilden die Naturwissenschaften.

Wir sind MINTfreundliche Schule:  

  • IB-Unterricht ab Klasse 5
  • Einbindung des iPads in den Unterricht
  • Robotics-AG
  • MINT-Module (Lego-Education) in Klassen 5/6 in Zusammenarbeit mit der TH Bingen
  • Techniktage in der Stufe 5 in Zusammenarbeit mit der TH Bingen und des ILW Mainz
  • Besuche des Schülerlabors Boehringer Ingelheim
  • Kosmetikseminar der Stufe 10 in Zusammenarbeit mit Boehringer Ingelheim
  • IT2School- Projekt der Wissensfabrik
  • Einführung des Medienkompasses RLP
  • ECDL-Führerschein
  • Arbeit mit Calliope Microcontrollern und Lego Mindstorm-Robotern
  • Datenschutzworkshops des LfDI
  • Arbeit mit Virtual Reality

 

Die Rochus-Realschule plus steht für ein starkes berufsorientiertes und praxisnahes Unterrichten:

  • Technikparcour in Klasse 5
  • Regelmäßige Schulsprechstunde durch den Berufsberater
  • Besuch des BIZ (Klasse 8)
  • Schwerpunkttage zum Bewerbertraining und Assessmenttraining unter Einbeziehung außerschulischer Partner
  • Abend der Berufs- und Studienorientierung (Table Talk) unter Beteiligung von bis zu 45 Betrieben und Einrichtungen
  • Potentialanalyse in allen 7 BR und 8 SEK I Klassen durch die HWK Mainz
  • Teilnahme an den 14tägigen Werkstatttagen der HWK (alle Klassen 7 BR und alle Klassen 8 SEK I)
  • 14tägiges Betriebspraktikum (8 BR, 9 SEK I)
  • Praxistag aller BR Schüler

Durch ein breites AG-Angebot fördern und fordern wir die Stärken unserer Schülerinnen und Schüler:

  • Rhetorik                                                 - Robotics
  • Theater                                                   - Flagfootball
  • Kunst                                                     - Schildkröten (unsere Schultiere)
  • Aktive Pause                                            - Chemie
  • Schulseelsorge                                        - Bibliothek
  • Werken
  • Jährliche mehrtägige Erdkundeexkursion zu Schwerpunktthemen, wie z.B. Vulkanismus und Eiszeiten nach: Südtirol, Norwegen, an die Nordsee, den Gardasee, Teneriffa und Lanzarote (klassenübergreifendes Projekt)
  • Förderkurse in Mathematik/ Englisch/ Deutsch in Klasse 10 zur Vorbereitung auf die MSS
  • Wirtschaftsenglisch in den Klassen 9/10

 

Wir hoffen, dass wir Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit geben konnten. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Kontaktieren Sie uns!

 

Telefon/Telefax:

E-Mail/Internet:

) (0 67 21) 96 35 – 4

3 (0 67 21) 96 35 – 69

7 info(at)rochus-realschule.de

: www.rochus-realschule.de

 

Bitte beachten Sie die folgenden Termine!

(Tagesaktuelle Informationen finden Sie auf unserer Homepage!)

  • Tag der offenen Tür:  8. Januar 2022, 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr
  • Anmeldungen für das Schuljahr 2021/22: 29.01. (8.30 Uhr – 12.00 Uhr) und am 31.01.2022 (13.30 Uhr – 16.00 Uhr) nach Anmeldung und Terminvereinbarung; Bitte bringen Sie das Empfehlungsschreiben, die Geburtsurkunde, evtl. Vollmacht, Masernimpfnachweis mit.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute und freuen uns, wenn wir Ihr Kind als Schülerin bzw. Schüler bei uns, an der Rochus-Realschule plus in Bingen mit FOS, begrüßen dürfen!

 Die Schulleitung und das Kollegium

der Rochus-Realschule plus mit FOS in Bingen